Auf Google+ teilen:

Glutenfreie Teriyaki Marinade

Mit unserer Glutenfreien Teriyaki Marinade sorgen wir dafür, dass auch alle Sojasaucen-Liebhaber, die kein Gluten vertragen, ihr Fleisch und Gemüse im unverwechselbaren Teriyaki-Stil genießen können. Ob als Marinade in der Grillsaison oder zum Verfeinern von Kurzgebratenem – diese Sauce verleiht Gerichten einen einzigartigen herzhaften Geschmack.

Teriyaki – ein Klassiker in der japanischen Küche

Teriyaki leitet sich von den japanischen Wörtern „teri“ (Glanz) und „yaki“ (grillen, schmoren) ab und ist eine japanische Zubereitungsart für Fleisch und Fisch. Dabei werden die Zutaten mariniert und anschließend gegrillt bzw. gebraten, wodurch sie einen süßlich-pikanten Geschmack bekommen. Teriyaki ist nicht nur der japanischen Küche vorbehalten. Sie eignet sich ebenso perfekt für deutsche Grill-Klassiker.

Unsere Empfehlung: Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen muss: Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit Teriyaki glutenfreier Marinade marinieren. Anschließend bei hoher Hitze anbraten und mit ein wenig Sauce ablöschen. Dazu besonders passend: Reis oder Salat. Übrigens eignet sich unsere Glutenfreie Teriyaki Marinade auch hervorragend für die Zubereitung leckerer Dips.

Zutaten
Glutenfreie Sojasauce (Wasser, Sojabohnen, Speisesalz, Branntweinessig), Wein (enthält Sulfite), Zucker, Wasser, Branntweinessig, Speisesalz, Gewürzextrakte, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver.
Durchschnittsnährwerte pro 100ml 
Energie [kJ/kcal] 430/ 101
Fett [g]   0
  davon gesättigte Fettsäuren [g]  0
Kohlenhydrate [g]  14
  davon Zucker [g]   14
Eiweiß [g]   6,9
Salz [g]   11,5