Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzerklärung erläutert unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website und Ihre damit verbundenen Rechte.

1. Für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle

(im Folgenden als "Verantwortlicher" oder "wir" bezeichnet):

Kikkoman Trading Europe GmbH
Geschäftsführer: Hidekazu Yoshihashi, Masahiro Kobayashi
Theodorstraße 180
40472 Düsseldorf

Tel. +49 (0) 211 / 5 37 59 40
Fax +49 (0) 211 / 5 37 95 55

E-Mail info@remove-this.kikkoman.eu

2. Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt, an den Sie sich jederzeit mit Fragen und Auskünften zu Ihren personenbezogenen Daten unter den folgenden Kontaktdaten wenden können:

Enobyte GmbH
Augustenstraße 49
80333 München

E-Mail: dpo@remove-this.enobyte.com
Web: https://enobyte.com/kontakt

3. Personenbezogene Daten, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ("Daten") auf unserer Website, um eine Website mit Informationen über unsere Dienstleistungen und über uns zu betreiben.

Im Allgemeinen werden personenbezogene Daten auf unserer Website verarbeitet, wenn dies erforderlich ist,

  • um Ihnen den Zugang und die Nutzung der Website zu ermöglichen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO);
  • um die Sicherheit der Website zu gewährleisten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO);
  • wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, um Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren, die Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern und/oder unsere Dienstleistungen zu bewerben (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
  • um die auf der Website angebotenen Funktionen zu nutzen, z. B. das Kontaktformular, das Setzen von Lesezeichen für Rezepte (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), Rezeptabonnement (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
  • zum Abschluss oder zur Erfüllung eines Vertrags (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) und/oder
  • um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen (z. B. steuerrechtliche Anforderungen; Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO in Verbindung mit der entsprechenden gesetzlichen Vorschrift).

Ausführlichere Informationen über die Datenverarbeitung finden Sie jeweils unter den folgenden Rubriken.

    a. Zugangsdaten / Server-Log-Dateien

    Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern wir automatisch die von Ihrem Browser übermittelten Informationen in einem Server-Logfile. Diese Informationen umfassen:

    • Name der aufgerufenen Website
    • Name der Datei
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    • Übertragene Datenmenge
    • Meldung über erfolgreichen Zugriff
    • Browsertyp und -version
    • Betriebssystem des Nutzers
    • Referrer URL (URL der zuvor besuchten Seite)
    • IP-Adresse des zugreifenden Rechners und des Internetanbieters

    Unsere Website wird von der Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland, gehostet, mit der wir einen Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben.

    Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um die Inhalte der Website auf Ihrem Gerät anzuzeigen. Die Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, den technischen Betrieb der Server und des Netzes aufrechtzuerhalten und dessen Sicherheit zu gewährleisten. Wir speichern die Server-Logfiles für 7 Tage. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse an der sicheren Bereitstellung der Website, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

    b. Cookies

    Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und in Ihrem Browser gespeichert werden.

    Cookies, die für die sichere Bereitstellung der Website und die Nutzung der von Ihnen gewünschten Funktionen erforderlich sind (notwendige Cookies), werden gespeichert und die entsprechenden personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO verarbeitet, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben ist. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Nutzung und Speicherung notwendiger Cookies für die technisch fehlerfreie Bereitstellung unserer Dienste.

    Cookies werden auch verwendet, um Ihr Einverständnis mit der Verwendung von Cookies zu dokumentieren und die unter den folgenden Buchstaben aufgeführten Dienste bereitzustellen. Einen vollständigen Überblick über die von uns verwendeten Cookies und weitere Informationen über Drittanbieter, Nutzungsdauer, Einwilligung und Opt-out-Möglichkeiten finden Sie hier oder durch Anklicken des kleinen Schildsymbols in der linken unteren Ecke unserer Website.

    Wenn Sie beispielsweise ein Rezept auf unserer Website mit einem Lesezeichen versehen, wird ein Cookie verwendet, um die Informationen über die Rezepte zu speichern, die Sie mit einem Lesezeichen versehen haben. Bei diesen Vorgängen werden also Informationen in Cookies gespeichert, die es uns ermöglichen, die von Ihnen gewünschten Funktionen unserer Website bereitzustellen. Die Rechtsgrundlage für die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen diese Funktionen zur Verfügung zu stellen, wenn Sie deren Nutzung beantragen.

    Cookies werden auch verwendet, um Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren, um Nutzern relevante Werbung zu zeigen, um Berichte über die Kampagnenleistung zu optimieren und um zu verhindern, dass Nutzer dieselbe Werbung mehr als einmal sehen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). 

    Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über unseren Cookie-Banner widerrufen werden. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Cookies bestimmter Websites oder alle Cookies blockiert oder Cookies beim Schließen des Browsers löscht. Einige Funktionen der Website, wie z. B. das Setzen von Lesezeichen für Rezepte, sind möglicherweise nicht mehr verfügbar, wenn Sie alle Cookies blockieren.

    c. Kontakt

    Wenn Sie uns eine E-Mail-Anfrage oder eine Nachricht über das Kontaktformular senden, werden die in der Nachricht enthaltenen Informationen und Ihre Kontaktdaten (insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, die Betreffzeile und das Datum Ihrer Nachricht) von uns zur Bearbeitung der Anfrage und für den weiteren Schriftverkehr verarbeitet.

    Wir löschen Kontaktdaten in der Regel, nachdem wir Ihre Anfrage beantwortet haben, wobei für bestimmte Vorgänge eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht von mindestens sechs Jahren (§ 257 HGB) oder zehn Jahren (§ 147 AO) bestehen kann. Dies kann auch für den Inhalt von Kontaktanfragen und E-Mails gelten.

    d. Newsletter, Rezeptabonnement

    Wenn Sie unseren Rezeptservice unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren, senden wir Ihnen wöchentlich Rezeptideen mit unseren Produkten zu. Beispiele für die Rezepte finden Sie hier: https://www.kikkoman.de/rezepte/

    Wenn sie unseren Newsletter abonnieren, senden wir Ihnen Informationen über die Kikkoman Marke, neue Produkte und Kampagnen zu.

    Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zu Verfügung stellen, um den Dienst zu abonnieren, senden wir eine Nachricht an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der Sie aufgefordert werden, Ihr Abonnement durch Anklicken eines Links zu bestätigen ("Double-Opt-In"). Dies ist notwendig, um zu verhindern, dass sich eine unbefugte Person mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Dienst anmeldet. Das Double-Opt-In-Verfahren wird als Nachweis für das Abonnement 3 Jahre lang protokolliert. Wir speichern den Zeitpunkt der Anmeldung, den Zeitpunkt der Bestätigung und Ihre IP-Adresse. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse anschließend, um Ihnen die Rezepte zuzusenden. Der Versand der E-Mails erfolgt über inxmail, einen Dienst der Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg. Wir haben mit dem Anbieter einen Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

    Um die Effektivität unserer Newsletter und unseres Rezeptservices zu messen, analysieren wir die Öffnungs- und Klickrate unserer Abonennenten. Jeder Newsletter enthält eine kleine Datei, die es unseren Servern erlaubt festzustellen, ob Sie den Newsletter geöffnet haben. Darüber hinaus sind alle Links in Newslettern einzigartig, sodass wir nachvollziehen können, wie viele Abonennten einen Link angeklickt haben. We erhalten nur aggregierte Berichte über diese Vorgänge und haben keine Möglichkeit diese Daten mit Ihnen zu verknüpfen. Wir analysieren auch, welche E-Mail-Dienste genutzt werden, um unsere Newsletter für diese Dienste optimieren zu können.

    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um Ihnen die Newsletter zuzusenden, sowie die Analyse der Nutzung, ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

    Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Rezeptservice oder dem Newsletter abmelden, indem Sie auf den Link klicken, der in jeder E-Mail enthalten ist, die wir Ihnen schicken, oder indem Sie sich mit den oben genannten Angaben an uns wenden. Weiterhin bieten wir ein Webformular an, über das Sie sich abmelden können. Wenn Sie sich abmelden, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen.

    e. Google Tag Manager

    Google Tag Manager ist ein Dienst, der durch Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google") angeboten wird und uns ermöglicht verschiedene Webseiten-Tools über eine Oberfläche zu steuern. Google Tag Manager selbst verarbeitet keine personenbezogenen Daten, wird jedoch genutzt um weitere Tools und Inhalte zu laden, welche personenbezogene Daten verarbeiten können.

    f. Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google"), um die Nutzung der Website zu analysieren und ihre Gestaltung zu optimieren. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Datenverarbeitung abgeschlossen. In diesem Vertrag verpflichtet sich Google, die Daten unserer Nutzer zu schützen, sie in unserem Auftrag datenschutzkonform zu verarbeiten und nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn in unserem Auftrag. Google wird Daten teilweise in die USA übermitteln, an Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Für diese Übermittlung hat Google die Standardvertragsklauseln (SCC) der Europäischen Kommission abgeschlossen.

    Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, damit Ihre Nutzung der Website analysiert und von Google Analytics zu Ihnen und unserer Website zurückverfolgt werden kann. (Siehe hierzu Abschnitt b. oben). Die Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Wir haben eine Cookie-Verfallszeit und eine Datenlöschungszeit von 14 Monaten festgelegt.

    Auf unserer Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in besonderen Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

    Sie können auch das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en) verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren, um die Erfassung und Übermittlung von Daten an Google zu verhindern und die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu unterbinden.

    Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/gb.html und policies.google.com.

    g. Meta Pixel / Facebook Pixel

    Diese Website verwendet Facebook-Pixel, um Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren. Der Dienst wird von Meta Platforms Ireland Limited, Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland ("Facebook") bereitgestellt. 
    Facebook Pixel verwendet Ihre Geräteeinstellungen, Ihre IP-Adresse und eine in einem Cookie gespeicherte eindeutige Kennung ("_fbp"), um zu analysieren, welche Websites Sie besuchen, um Ihre Interessen zu erkennen. 

    Diese Daten werden an Facebook weitergegeben, das diese Daten zur Erstellung von Profilen von Website-Zielgruppen verwendet, die an unseren Produkten interessiert sein könnten. Auf diese Weise können wir die Werbung neu ausrichten, die Werbung besser auf neue Zielgruppen zuschneiden und die Nutzung unserer Website durch die Nutzer auf verschiedenen Geräten verstehen.

    Unsere Rechtsgrundlage für das Setzen des Cookies und die damit verbundene Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

    Meta Ireland überträgt Daten an Meta Platforms, Inc. in 1 Meta Way Menlo Park, CA, 94025-1444, USA. Diese Übermittlung erfolgt auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln oder anderen Übermittlungsinstrumenten. Weitere Einzelheiten zu den Datenübertragungen finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum/update 

    h. Integration von Diensten und Inhalten Dritter

    (Google Maps, RSS-Feeds, Grafiken von anderen Websites, YouTube-Videos usw.)

    Auf dieser Website können Inhalte von Dritten veröffentlicht werden, z. B. YouTube-Videos, Google Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites. In diesen Fällen können die Drittanbieter der Inhalte Kenntnis von Ihrer IP-Adresse und der von Ihnen besuchten Website erlangen. Die Drittanbieter können die IP-Adresse speichern, z. B. für statistische Zwecke. Sie können die Übermittlung von Daten verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder eine der folgenden Opt-Out-Optionen nutzen. In diesem Fall werden Ihnen keine Inhalte oder Dienste Dritter angezeigt.

    Die folgenden Dienste und Inhalte Dritter können in unsere Websites integriert sein:

    1. Google Maps des Drittanbieters Google
    2. YouTube-Videos des Drittanbieters Google (eingebettet ohne Cookies)
    3. Vimeo-Videos des Drittanbieters Vimeo.com, Inc., 330 West 34 Street, New York 10001, USA

    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem eingebetteten Inhalt ist Art. 6 Art. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, diese Inhalte in unsere Website einzubetten, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

    ​​​​​​​i. Gewinnspiele

    Hin und wieder veranstalten wir möglicherweise Gewinnspiele über verschiedene Kanäle. Wenn Sie an diesen Gewinnspielen teilnehmen, kann es vorkommen, dass wir Sie bitten bestimmte personenbezogene Daten wie in den jeweiligen Teilnahmebedinungen angegeben, anzugeben. Wir verwenden diese Daten um einen Gewinner auszulosen oder auszuwählen und die Preise zu verschicken. Wir veranstalten diese Gewinnspiele und verarbeiten Ihre Daten im Rahmen dieser auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, unserem berechtigten Interesse daran, wirksame Werbung für unser Unternehmen und unsere Produkte zu machen.

    j. Unsere Profile in den sozialen Medien auf Facebook und Instagram

    Wir verwenden keine Plugins für soziale Medien auf www.kikkoman.de. Wir verwenden nur Hyperlinks zu unseren Social-Media-Seiten. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden daher keine persönlichen Daten an die Social-Media-Plattformen weitergegeben.

    Wenn Sie jedoch die Plattformen der sozialen Medien oder unsere Profile auf diesen Plattformen besuchen, gilt das Folgende:

    Facebook

    Die Website mit der URL www.facebook.com wird von Meta Platforms Ireland Limited, Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland ("Facebook") betrieben. Wenn Sie unser Profil auf dieser Plattform besuchen, können wir bestimmte personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, wenn Sie uns direkt kontaktieren. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, mit Ihnen über diese Plattform zu kommunizieren.

    Außerdem kann Facebook personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Facebook ist selbst für diese Datenverarbeitung verantwortlich. Um mehr über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung, die Verarbeitung und die Nutzung dieser Daten durch Facebook sowie über Ihre Rechte und die verfügbaren Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy/

    Um unsere jeweiligen Verantwortlichkeiten abzugrenzen, haben wir mit Facebook einen Vertrag über die Datenverarbeitung abgeschlossen, den Sie hier finden können: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

    Wenn Sie einen Account bei Facebook haben und nicht möchten, dass Facebook über unsere Website Daten über Sie sammelt oder diese mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich bei Facebook abmelden, bevor Sie unsere Website auf Facebook besuchen und die Facebook-Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Opt-Outs für die Verwendung von Daten zu Werbezwecken finden Sie auf Facebook: www.facebook.com/settings. Oder Sie können die US-Website www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Website www.youronlinechoices.com besuchen.

    Instagram

    Die Website mit der URL www.instagram.com wird von Meta Platforms Ireland Limited, Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland ("Instagram") betrieben. Wenn Sie unser Profil auf dieser Plattform besuchen, können wir bestimmte personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, wenn Sie uns direkt kontaktieren. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, mit Ihnen über diese Plattform zu kommunizieren.

    Außerdem kann Instagram personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Instagram ist selbst für diese Datenverarbeitung verantwortlich. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch Instagram sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Instagram unter: help.instagram.com/155833707900388

    Um unsere jeweiligen Verantwortlichkeiten abzugrenzen, haben wir mit Instagram einen Vertrag über die Datenverarbeitung abgeschlossen, den Sie hier einsehen können: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

    Wenn Sie einen Account bei Instagram haben sind und nicht möchten, dass Instagram über unsere Website Daten über Sie sammelt oder diese mit Ihren auf Instagram gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich bei Instagram ausloggen, bevor Sie unsere Website besuchen, und die Instagram-Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Opt-Outs für die Nutzung von Daten zu Werbezwecken finden Sie in den Einstellungen Ihres Instagram-Profils: help.instagram.com/284802804971822

     

    4. Empfänger von personenbezogenen Daten

    Personenbezogene Daten werden an folgende Kategorien von Empfängern übermittelt: Auftragsverarbeiter, d.h. bestimmte technische Dienstleister, denen wir Zugang zu personenbezogenen Daten gewähren, um ihre Dienste in Anspruch zu nehmen, und die wir vertraglich dazu verpflichten, diese personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten, Softwareentwickler, Server-Hoster, Newsletter-Dienste, Kundendienst und Webanalyse-Dienstleister. Bitte lesen Sie die entsprechenden Abschnitte oben und/oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie genauere Informationen benötigen.

    Wir können Ihre Daten gegebenenfalls auch an spezialisierte Berater oder öffentliche Stellen weitergeben, wenn dies erforderlich ist, um deren Dienste oder bestimmte öffentliche Aufgaben in Anspruch zu nehmen, z. B. Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Buchhalter oder Gerichte, Behörden und Strafverfolgungsbehörden.

    5. Speicherdauer

    Wir löschen personenbezogene Daten sofort, nachdem der Zweck, für den sie gespeichert wurden, erfüllt ist.

    Wir führen auch jährliche Überprüfungen durch, um festzustellen, ob Daten gelöscht werden können. Daten werden gelöscht, wenn der Zweck und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht mehr gegeben sind und wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie zu archivieren. 

    6. Bereitstellung von personenbezogenen Daten und Rechte der betroffenen Personen

    Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Sie können jedoch erforderlich sein, um einen Vertrag mit uns abzuschließen oder die Funktionen unserer Website zu nutzen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre persönlichen Daten nicht anzugeben, kann es sein, dass ein Vertrag oder eine Funktion auf der Website nicht angeboten werden kann. 

    Auf der Website findet keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling statt.

    Sie haben jederzeit das Recht, Folgendes zu verlangen:

    • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten,
    • Berichtigung (einschließlich Vervollständigung) von oder
    • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf
    • die Einschränkung der Datenverarbeitung und auf Datenübertragbarkeit.

    Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wenn diese auf unserem berechtigten Interesse beruht, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

    Wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zugestimmt haben, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

    Nichts Leckeres verpassen!

    Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
    Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

    Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.