1. Kikkoman
  2. Food Blog
  3. Kiyoshis Rezept des Monats "Temaki"

Kiyoshis Rezept des Monats: "Temaki" 

Im Moment verbringen alle wieder mehr Zeit zu Hause und kochen auch mehr. Da bietet sich ein Sushi-Abend mit der Familie oder Freunden an. Doch worauf sollten Anfänger achten?

 

Sie sind ein Profi, wenn es um das Zubereiten von Sushi geht. Welche Utensilien benötigt man? Benötigt wird dafür eine Rollmatte – üblicherweise sind die Rollmatten aus Bambus. Alle weiteren Utensilien können durch die normalerweise verwendeten ersetzt werden. Für das Kochen von Reis kann ein haushaltsüblicher Topf mit Deckel verwendet werden. Um den Reis mit den passenden Würzmischungen zu vermengen, wird ein großer Behälter oder eine Schüssel und eine Spachtel benötigt. Um die Sushirolle entsprechend zu portionieren verwendet man ein Schneidebrett und ein passendes Messer.

 

Die Zubereitung des Sushireis ist wahrscheinlich die größte Herausforderung. Welche Tipps haben Sie? Zunächst ist es wichtig, den richtigen Reis zu wählen, der für Sushi geeignet ist. 
Dabei kann sehr gut kurzkörniger Reis verwendet werden. Er wird in den Supermärkten auch als Sushireis bezeichnet.

 


Welche Arten von Sushi empfehlen Sie für Anfänger? Ich empfehle für den Anfang Temaki Sushi, da dieser am einfachsten zuzubereiten ist und keiner Präzision bedürfen. Außerdem sind die Möglichkeiten für Füllungen enorm.

 

"
Es macht wirklich Spaß verschiedene Rezepte mit diesen
unterschiedlichen Geschmäckern auszuprobieren!

 

 

Womit befüllen Sie Ihr Sushi am liebsten? Es gibt viele Möglichkeiten Sushi zu befüllen. Eine überall sehr beliebte Variante ist Lachs oder gekochte Garnelen mit Avocado. Diese Kombination ist einfach ein Klassiker.

 

 

Welche Beilagen passen gut? Als Beilage passt eingelegter Ingwer sehr gut. Eingelegter Ingwer wird traditionell zu Sushi gereicht und in der Regel zwischen den einzelnen Happen gegessen, um den Geschmack im Mund zu neutralisieren, so dass jeder Bissen neu zur Geltung kommen kann. 

 

Welche Saucen/Dips eignen sich? Natürlich eignet sich Sojasauce am besten. Es gibt mittlerweile viele verschiedene Sojasaucen abseits der Standard Sojasauce, die die meisten schon kennen dürfen. Zum Beispiel Salzreduzierte Sojasauce, Süße Sojasauce und viele weitere. Es macht wirklich Spaß verschiedene Rezepte mit diesen unterschiedlichen Geschmäckern auszuprobieren!