1. Kikkoman
  2. Food Blog
  3. Beliebte Cocktails mit Kikkoman
Fünf erfrischende Cocktails mit Sojasauce

Beliebte Cocktails mit Kikkoman

 

Klassiker neuinterpretiert 

 

Diese sommerlich-frischen Drinks lassen uns wünschen, der Sommer würde nie enden. Unsere Drink-Rezepte sehen nicht nur gut aus – sie schmecken auch wunderbar! Ob bitter-süß oder fruchtig-frisch – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und wer sich jetzt noch fragt, was Sojasauce in einem Cocktail zu suchen hat, darf sich gerne überraschen lassen.

 

Skinny Soja

 

Alles, was du brauchst:

  • 1 TL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 5 cl Wodka
  • 1 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 15 cl Tomatensaft
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Tomatensaft und Sojasauce in ein Rührglas geben und verrühren.
  2. Den Wodka, den Zitronensaft und den Pfeffer mit Eiswürfeln dazugeben und erneut verrühren.
  3. Optional mit Zitronenzesten garnieren.

 

Bloody Soja

 

Alles, was du brauchst:

  • 1 kleines Glas gekühlter Tomatensaft
  • 45 ml Sake
  • 1 Spritzer Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Den Tomatensaft mit Sake, Sojasauce und Limettensaft mischen.
  2. In ein Glas mit vielen Eiswürfeln gießen.
  3. Optional das Glas mit einem Salzrand und einem Basilikumblatt garnieren.
     

 

Gin Soja on Ice

 

Alles, was du brauchst:

  • 35 ml Gin
  • 35 ml Martini Rosso
  • 15 ml Maraschino Likör
  • 1 TL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten mit Eiswüfeln verrühren und in ein Glas geben.
  2. Den Inhalt des Rührglases durch das Barsieb in das Longdrinkglas gießen.
  3. Optional mit ein paar Basilikumblättern garnieren.

 

Caribbean Soja

 

Alles, was du brauchst:

  • 44 ml Wodka
  • 2 TL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Spritzer TABASCO® Sauce
  • 2 TL Ananassaft
  • 1 TL Worcestersauce
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Worcestersauce und Sojasauce in ein Rührglas geben und verrühren.
  2. Den Wodka, den Zitronensaft, die Tabascosauce und den Ananassaft dazugeben und alles miteinander verrühren.
  3. Den Inhalt in ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln gießen und optional mit ein paar Rosmarinblättern garnieren.

 

Soja Island Ice Tea

Alles was du brauchst: 

  • Schale von einer Zitrone
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 TL Earl Grey Tee lose
  • 200 ml kochendes Wasser
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce mit 43% weniger Salz


Zum Servieren:

  • 125 ml Gingerbeer
  • Eine Zitrone
  • Saft von einer Zitrone
  • Eiswürfel

Zubereitung:
Zitrone mit einem Sparschäler schälen, Zitronensaft auspressen. Ingwer in dünne Scheiben schneiden.

Wasser zum Kochen bringen. Losen Tee, Ingwer und Zitronenschale in eine Teekanne geben, mit kochendem Wasser aufgießen. Dann den Honig und Sojasauce dazugeben, wenige Minuten ziehen lassen. Anschließend den Tee kalt stellen.

Zum Servieren, Zitrone in Scheiben schneiden. Zitrone schälen und den Zitronensaft auspressen. Gläser mit Eiswürfel, Zitronenschale und Zitronenscheibe füllen. Mit kaltem Tee und Gingerbeer aufgießen. Sofort servieren.

Cheers!

Schon gewusst?    

Süß, sauer, salzig und bitter – das sind die vier Geschmacksrichtungen, die im Allgemeinen bekannt sind. Viel weniger bekannt ist aber die fünfte: Umami.

Schon gewusst?

Die alten Römer haben zur Stärkung der Gesundheit stets ein Stück Toast in ihren Wein fallen lassen. Daher kommt der Begriff „einen Toast aussprechen”.