1. Kikkoman
  2. Food Blog
  3. Rezeptideen zum Valentinstag
Rezeptideen zum Valentinstag:
© Jason Briscoe / Unsplash

Rezeptideen zum Valentinstag

Liebesgrüße aus dem Kochtopf
 

Der Valentinstag steht vor der Tür und da wir aktuell ohnehin nicht viel unternehmen können überrascht eure Lieblingsperson doch mit einem besonderen Valentinstags-Dinner für zu Hause.  Am 14. Februar regnet es fast auf der ganzen Welt Romantik und rote Rosen: Der Valentinstag ist ein Tag für Verliebte – und der Tag für liebevolle Grüße und Botschaften. Erfinder des Valentinstags soll – übrigens schon im 3. Jahrhundert – der Heilige Valentin gewesen sein. Schon im alten Rom verschenkte man am 14. Februar Blumen an Frauen – zu Ehren der römischen Göttin Iuno. Die Rituale zum Valentinstag unterscheiden sich von Land zu Land. Während in weiten Teilen Europas Blumen, ein Liebesbrief und kleine Geschenke die Herzen von beiden Verliebten höher schlagen lassen, werden in Japan zum Valentinstag am 14. Februar nur die Männer beschenkt.


Japanische Rituale zum Valentinstag 



Zum Valentinstag gibt es traditionell Schokolade und Süßigkeiten von Japanerinnen für die Männer, die sie besonders gern mögen, die ihnen einfach sympathisch sind oder mit denen sie gern zusammenarbeiten! Denn der Valentinstag ist in Japan nicht nur ein Tag für Verliebte! Genau einen Monat später, am sogenannten „White Day“ am 14. März, revanchieren sich die Herren Japans dann bei den Damen. Meist bleibt es dabei nicht nur bei Plätzchen und Süßem, sondern an diesem Tag gibt es gern das eine oder andere Präsent für Japanerinnen.   

Da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht haben wir ein ein paar köstlichen Valentinstags-Menü-Inspirationen für euch zusammengestellt:  


Kulinarische Köstlichkeit, speziell für Verliebte 
 


Was am Valentinstag neben Blumen, Liebesbriefen und kleinen Geschenken ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht ist fast überall ein romantisches Abendessen zu zweit. Kikkoman hat drei Menü-Kreationen zum Valentinstag zusammengestellt, die das versprechen: Romantische Stunden zu zweit mit allerlei Köstlichkeiten zum Verlieben! 


1. Valentinstagsmenü für Mediterran-Liebhaber 

 

 

Die gesunde Kombination aus vielen frischen Zutaten macht den Charme dieses Valentinstagsmenüs aus. Gewürzt mit einem guten Schuss Kikkoman natürlich gebrauter Sojasauce serviere deinem Liebsten oder deiner Liebsten Speisen, die nicht nur den Gaumen, sondern auch die Sinne beleben! 
 

1. Gang: Orangen-Karotten-Salat
2. Gang: Rote-Bete-Schaumsuppe
Hauptgang: Spaghetti mit Ponzu mit Thunfisch und Pilzen 
Nachspeise: Mousse au Chocolat

 

Noch mehr mediterrane Rezepte findest Du hier – lass Dich inspirieren!

 

2. Valentinstagsmenü für Asia-Fans 
 


Für Liebhaber der thailändischen Küche ist das asiatisch angehauchte Valentinstagsmenü mit feurig-fruchtigem Aroma. 

 

1. Gang: Asia-Salat mit Limetten-Vinaigrette
2. Gang: Mango-Kürbis-Suppe mit Hackfleischbällche
Hauptgang: PHÓ GÀ
Nachspeise: Kokoskuchen mit Marillen

 

Noch mehr köstliche asiatische Rezepte findest Du hier.

 

3. Valentinstagsmenü für Japan-Genießer
 

 

Die japanische Küche ist besonders zum Valentinstag sehr beliebt! Serviere statt mehrerer Gänge doch einfach – wie es in Japan üblich ist – viele leckere Kleinigkeiten gleichzeitig. Es muss übrigens nicht immer Sushi, Maki & Co. sein! Kikkoman hat dir eine Auswahl an japanischen Köstlichkeiten zusammengestellt, die jede für sich ein ganz besonderer Genuss für romantische, zweisame Stunden sind. Das Tolle: Das Valentinstagsmenü lässt sich wunderbar vorbereiten.

 

1. Gang: Gemüsesuppe nach japanischer Art
2. Gang: Jakobsmuscheln mit Chili
3. Gang: Tempura Cakes mit Thunfisch und Süßmais

4. Gang: Belegtes Sushi mit Garnelen
5. Gang: Schokoladen Sojasaucen-Konfekt

 

Variiere! Noch mehr typisch japanische Rezepte findest Du hier.