Auf Google+ teilen:

Asia-Hähnchen-Curry-Bowl

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 1540 kJ / 368 kcal

Für die Bowl:

  • 500 g Basmatireis
  • 500 g Hähnchen-Brustfilet, gewürfelt
  • 40 ml Pflanzenöl
  • 60 g Currypaste, gelb
  • 100 g Zwiebeln, in Streifen
  • 50 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 30 g Speisestärke
  • 450 g Paprika rot, in Streifen
  • 400 g Zuckerschoten
  • 200 g Mango, gewürfelt

Zubereitung

Zubereitungszeit: 35 Min.

Für die Basis-Bouillon Sojasauce, Zucker, Weißwein und 1,3 L Wasser verrühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat, ggf. leicht erwärmen.

Für die Bowl Reis 1- bis 2-mal in kaltem Wasser waschen und nach Packungsanweisung in 1 Liter Basis-Bouillon garen. Hähnchen in 30 ml Pflanzenöl rundherum scharf anbraten. Currypaste und Zwiebeln kurz mitbraten und mit übriger Basis-Bouillon ablöschen.

Curry aufkochen, Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce mit Stärke anrühren, Curry damit binden und warm stellen. Gemüse im übrigen Pflanzenöl anschwitzen und warm stellen. Mango warm stellen. Reis in Bowls füllen, mit Hähnchen-Curry, Gemüse und Mango garnieren und nach Wunsch mit Koriander bestreut servieren.