Auf Google+ teilen:

Gebratene Reis-Bowl mit Hühnchen

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 1743 kJ / 416 kcal

Für die Basis-Bouillon: 

Für die Bowl:

  • 600 g Basmatireis
  • 15 g Koriander, gehackt
  • 400 g Hähnchen-Brustfilet, in Streifen
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 50 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 50 g Frühlingszwiebel, in Ringen
  • 200 g Erbsen
  • 50 g Möhren, gewürfelt
  • 200 g Bambussprossen
  • 400 g Vollei

Zubereitung

Zubereitungszeit: 35 Min.

Für die Basis-Bouillon Sojasauce, Zucker, Weißwein und 980 ml Wasser verrühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat, ggf. leicht erwärmen.

Für die Bowl Reis 1- bis 2-mal in kaltem Wasser waschen und nach Packungsanweisung mit Koriander in Basis-Bouillon garen. Hähnchen in 30 ml Pflanzenöl anbraten, mit Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce ablöschen und warm stellen.

Frühlingszwiebeln, Erbsen und Möhren im übrigen Pflanzenöl anbraten und warm stellen. Bambussprossen warm stellen. Reis und Ei zum Bratensatz geben und Ei unter Rühren stocken lassen. Reis in Bowls füllen, mit Hähnchen, Gemüse und Bambussprossen garnieren und nach Wunsch mit Koriander bestreut servieren.