Auf Google+ teilen:

Gegrillte Wachteln mit Thymian Sauce

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 655 kJ / 156 kcal

  • 5 Wachteln
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 4 bunte Möhren
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 2-3 Thymianzweige
  • 3 EL brauner Zucker
  • 30 ml süßer Portwein
  • 30 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 10 Wachteleier

Zubereitung

Zubereitungszeit: 2 Std.

Wachteln trocken tupfen, Brust und Schenkel auslösen, beiseite stellen und Karkassen (Knochengerüst) in je 3-4 Stücke schneiden. Karkassen-Stücke auf einem Backblech verteilen, mit Pflanzenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 30-40 Minuten rösten. Karkassen-Stücke mit entstandenem Bratensaft in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen, bis die Karkassen-Stücke bedeckt sind, und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Brühe durch ein feines Sieb geben und beiseite stellen.

Möhren schälen, putzen, längs in Scheiben schneiden und in Salzwasser blanchieren. Wachtel-Brust und -Schenkel in 2 EL erhitztem Olivenöl mit Thymianzweigen rundherum anbraten und Fleisch warmstellen. Zucker und Portwein zum Bratensatz geben und aufkochen. 150 ml beiseitegestellte Brühe und Sojasauce zugeben und einkochen, bis die Sauce dickflüssig wird. Fleisch zurück in die Pfanne geben und mit der Sauce glasieren.

Möhren in 1 EL erhitztem Olivenöl anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wachteleier in übrigem erhitzen Öl zu Spiegeleiern braten. Möhren auf Tellern anrichten, Wachtel-Fleisch und übrige Sauce darauf anrichten und mit Wachtel-Eiern und nach Wunsch mit Kerbel und Peperoni garniert servieren.