Auf Google+ teilen:

Japanische Gazpacho

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 268 kJ / 64 kcal

Für die Gazpacho:

  • 300 g reife Tomaten
  • 200 g Datteltomaten
  • 40 g rote Paprika
  • 20 g Staudensellerie
  • 40 g Salatgurke (ohne Kerne)
  • 20 g Zwiebel, geschält
  • 1 Scheibe glutenfreies Baguette, ohne Kruste
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Mineralwasser
  • 40 ml Olivenöl
  • 30 ml Branntweinessig
  • 40 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Kümmel, gemahlen

Für das Topping:

  • je 20 g rote und gelbe Paprika
  • 20 g Staudensellerie
  • 20 g Salatgurke

Zubereitung

Zubereitungszeit: 25 Min.

Für die Gazpacho Sellerie und Gurke schälen und mit Tomaten, Paprika, Zwiebel und Baguette in grobe Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und grob hacken.

Die Hälfte der geschnittenen Zutaten mit Mineralwasser, Öl und Essig fein pürieren. Übriges geschnittenes Gemüse zugeben, fein pürieren und Gazpacho mit Sojasauce, Salz, Zucker und Kümmel würzen. (Wenn die Gazpacho zu dickflüssig ist, ggf. etwas Mineralwasser zugeben).

Für das Topping Paprika, Sellerie und Gurke in sehr feine Würfel schneiden. Gazpacho in Gläser füllen, mit Topping und nach Wunsch mit geröstetem Brot servieren.