Auf Google+ teilen:

Kikkoman Nasi Goreng mit Geflügel

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 1788 kJ / 427 kcal

  • ca. 250 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • bunter grob geschroteter Pfeffer
  • 2 TL Honig
  • 5 g Ingwer, fein gehackt
  • 30 ml Pflanzenöl
  • 1 kg Hähnchenbrustfilet, in Streifen
  • 500 g Lauch, in feinen Ringen
  • 500 g Möhren, in Streifen
  • 1 kg Spitzen-Langkornreis, gegart
  • 200 g Kochschinken (in Würfeln)
  • 500 g Sprossen (z. B. Sojabohnenkeimlinge)
  • Curry- und Chilipulver
  • 100 g gesalzene Erdnüsse

Zubereitung

Zubereitungszeit: 25 Min.

100 ml Sojasauce, Pfeffer, Honig, Ingwer und Öl verrühren, Hähnchenbruststreifen darin einlegen und kurze Zeit durchziehen lassen. Hähnchenbrust in einer (Kippbrat-) Pfanne ca. 5 Minuten braten und herausnehmen. Lauch und Möhren mit restlichem Öl dazugeben und ebenfalls anbraten. 100 ml Sojasauce zufügen und ca. 5 Minuten braten. Reis, Hähnchenbruststreifen, Kochschinken und Sprossen zufügen und kurz mit erhitzen. Nasi Goreng mit restlicher Sojasauce, Pfeffer, Curry- und Chilipulver abschmecken, portionieren, Erdnüsse überstreuen und servieren.