Auf Google+ teilen:

Saftige, marinierte Bauchstücke

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Der Schweinebauch wird im Ganzen angebraten, bis sich eine Kruste gebildet hat. Dann wird er in 3-4 cm große Stücke geschnitten. Die Stücke dicht nebeneinander, mit der Schwartenseite nach unten, in einen Bräter geben, mit Wasser bedecken und 4-5 Minuten schmoren lassen. Die Brühe dann abgießen und auffangen.

Mit der Brühe werden Kikkoman Sojasauce, Sake, Mirin und Knoblauch in einen Schnellkochtopf gegeben. Die Bouillon sollte die Fleischstücke überdecken. Wenn nicht, bitte noch Wasser hinzufügen. Den Schnellkochtopf verschließen und den Inhalt auf Stufe 1 ca. 40 Minuten kochen lassen. Danach überprüfen, ob das Fleisch weich ist. Das Fett wird hierbei abgeschöpft und man kocht dann nochmals so lange, bis das Fleisch schmelzweich und saftig ist.

Den Spinat in der Pfanne anschwitzen, auf den Tellern anrichten und das fertige Fleisch auflegen. Einen Saucenspiegel aufgießen und mit Senf garnieren.

Tipp: Für eine glutenfreie Version kann Kikkoman natürlich gebraute Tamari glutenfreie Sojasauce verwendet werden.