Auf Google+ teilen:

Sardinen-Chips mit karamellisierter Sojasauce

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 636 kJ / 152 kcal

  • 5 Kirschtomaten
  • 1 Handvoll Rucola
  • 30 Sardinen
  • 3-4 EL Weizenmehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 20 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 20 ml Sake
  • 40 ml Mirin
  • 30 Tortillachips
  • 90 g Joghurt
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 Min.

Tomaten waschen und halbieren (große Kirschtomaten ggf. vierteln). Rucola waschen, Sardinen trocken tupfen und filetieren.

Sardinen-Filets in Mehl wenden und in erhitztem Öl anbraten. Sojasauce, Sake und Mirin zugeben und karamellisieren lassen.

Tortillachips mit Rucola, Sardinen und Tomaten belegen, Joghurt darüber geben, mit Pfeffer würzen und servieren.