Auf Google+ teilen:

Überbackene Austern

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 275 kJ / 66 kcal

  • 120 g Baby-Blattspinat
  • 10 Datteltomaten
  • 20 Austern
  • 25 ml Pflanzenöl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 100 g Mozzarella
  • 100 ml Mineralwasser
  • 50 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • Außerdem: Austernmesser

Zubereitung

Zubereitungszeit: 1 Std.

Spinat und Tomaten waschen, Tomaten in Würfel schneiden. Austern mit Hilfe des Austernmessers öffnen, aus der Schale lösen und trocken tupfen. Schalen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C) ca. 2 Minuten trocknen.

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Spinat darin kurz anschwitzen, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 weiteren TL Öl im Bratensatz erhitzen, Tomaten darin anschwitzen, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Austern in Mehl wenden, im übrigen erhitzten Öl im Bratensatz von beiden Seiten kurz scharf anbraten.

Mozzarella in 20 Stücke schneiden. Austernschalen mit Spinat füllen, Austern und Tomaten darauf geben und mit Käse belegen. Im Backofen ca. 1 Minute überbacken. Pfanne trocken tupfen, Mineralwasser angießen und kurz köcheln lassen. Sojasauce zugeben und weiter köcheln, bis die Sauce cremig wird. Überbackene Austern mit Sauce beträufeln und servieren.