Auf Google+ teilen:

Bunter Gemüsegelee mit Erdnusscreme

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 316 kJ / 75 kcal

Für die Gemüsebrühe:

  • 5 getrocknete Tomaten
  • 2-3 getrocknete Shiitake-Pilze
  • 1 Stück Konbu (10 x 10 cm)
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 120 g Champignons
  • 100 g Zwiebel, geschält
  • 40 g Lauch
  • 20 g Sellerie

Für das bunte Gelee:

Für die Erdnusscreme:

  • 6 TL Erdnussbutter
  • 1 TL Sahne

Zubereitung

Zubereitungszeit: 6 Std.

Für die Gemüsebrühe; Tomaten, Shiitake-Pilze und Konbu in 1,2 Litern Wasser einlegen und Brühe-Basis ca. 2-3 Stunden ziehen lassen. Champignons putzen. Ingwer, Zwiebel, Lauch und Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden. Brühe-Basis aufkochen und den entstehenden Schaum abschöpfen. Geschnittenes Gemüse zugeben und weitere ca. 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Brühe durch ein feines Sieb geben und beiseite stellen. Shiitake-Pilze waschen, mit den getrockneten Tomaten auspressen und in kleine Würfel schneiden.

Für das bunte Gelee; Mais und Okraschoten nacheinander in Salzwasser blanchieren, trocken tupfen und in 5 mm breite Scheiben schneiden. Tomatenkreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, Tomaten häuten, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Paprika schneiden und entkernen und dann mit der Haut nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen unter dem Grill ca. 4-6 Minuten grillen, in Eiswasser abschrecken, Haut abziehen und klein würfeln. 350 ml Brühe beiseite stellen. Shiitake-Pilze, Mais, Okraschoten, Paprika, getrocknete und frische Tomaten in übriger, abgekühlter Brühe einlegen und ca. 30-40 Minuten im Kühlschrank marinieren.

300 ml beiseitegestellte Brühe aufkochen, Gelatine einrühren und mit Zucker und Sojasauce würzen. Mariniertes Gemüse abgießen, trocken tupfen und in 10 kleine Gläser geben. Mit Gelee-Brühe aufgießen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

Für die Erdnusscreme; Erdnussbutter, -mus, Sahne und übrige, beiseitegestellte Brühe verrühren. Erdnusscreme mit buntem Gemüsegelee anrichten, nach Wunsch mit Kerbel garnieren und servieren.