Auf Google+ teilen:

Yakisoba

Zutaten für 5 Personen

pro Portion: 2553 kJ / 610 kcal

  • 200 g Spitzkohl
  • 100 g Möhren
  • 250 g Sojabohnenkeime
  • 300 g Schweinenacken
  • 80 ml Pflanzenöl    
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer  
  • 5 Packungen Ramen Nudeln (à 150 g)
  • 170 ml Kikkoman Yakisoba Sauce
  • 25 g Beni-Shoga (eingelegter Ingwer) 
  • Ao Nori (Algenflocken)

Zubereitung

Zubereitungszeit: 50 Min.

Spitzkohl putzen und waschen, Möhren schälen, putzen und mit Spitzkohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Sojabohnenkeime waschen. Schweinenacken in dünne Scheiben schneiden und in ca. 40 ml erhitztem Öl anbraten. Spitzkohl, Möhren und Sojabohnenkeime zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.

Ramen Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, gut abtropfen lassen und in übrigem erhitzten Öl anbraten. Fleisch-Gemüsemischung zugeben, mit Yakisoba Sauce ablöschen und bei starker Hitze braten. 

Yakisoba auf Tellern anrichten, Beni-Shoga und Ao Nori darüber geben und servieren.