Auf Google+ teilen:

Zander mit Gemüsestreifen in asiatischer Sauce

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Süßwasserfisch, z. B. Zander
  • 1 Schalotte
  • 4-5 Shiitake-Pilze
  • 1/4 rote Paprika
  • 1/4 gelbe Paprika
  • 250 ml Fischbouillon / Dashi
  • 3 EL Sake
  • 2 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 1/2 EL Mirin
  • 1 EL Zucker
  • 3 TL Kartoffelstärke, aufgelöst in 3 TL Wasser
  • 4-5 Stangen Schnittlauch
  • außerdem Weizenmehl und Öl zum Frittieren

Zubereitung

Zuerst die Sauce: Paprika, Schalotte und Pilze in feine Streifen bzw. Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Fischbouillon oder Dashi zusammen mit Kikkoman Sojasauce, Sake, Mirin und Zucker aufkochen. Mit etwas Stärkewasser abbinden und zum Schluss den geschnittenen Schnittlauch hinzugeben.

Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, mehlieren und kurz bei 180 °C frittieren. Die Fischstücke in kleinen Schälchen anrichten und die Gemüse-Sauce zugeben.