Kikkoman Sojasauce: Garantiert GMO frei!

Die Sojabohnen von Kikkoman: ganz ohne Gentechnik

Wir legen großen Wert auf die Qualität und Herkunft unserer Rohstoffe ebenso wie auf eine natürliche Produktion. Denn unsere erstklassigen Zutaten sind es, die allen Kikkoman Sojasaucen ihren charakteristischen, vielseitigen Geschmack verleihen. Deshalb verzichten wir bei allen Saucen auf künstliche Zusatzstoffe und verarbeiten ausschließlich GMO freie Sojabohnen. Das macht alle Sojasaucen von Kikkoman zur ganz natürlichen Würze: gentechnikfrei, sicher und köstlich.

GMO frei oder nicht? Das Etikett verrät es

Die drei Buchstaben „GMO“ stehen für „gentechnisch modifizierte Organismen“. Kikkoman verarbeitet ausschließlich Sojabohnen, die „GMO frei“ oder „frei von Gentechnik“ sind. Ein klares Qualitätsmerkmal. Alle Lebensmittel, Zutaten und Zusatzstoffe, die direkt aus GMO-Pflanzen hergestellt wurden, sind innerhalb der EU kennzeichnungspflichtig. Erkennen lässt sich das in der Zutatenliste oder auf dem Etikett an der Angabe „genetisch verändert” oder „aus genetisch verändertem ... hergestellt”. Das gilt allerdings nicht für tierische Produkte wie Fleisch, Milch oder Eier. Die gute Nachricht: Die Kikkoman Sojasaucen sind garantiert GMO frei!

 

Schon gewusst?

Kikkoman Sojasauce wird aus nur vier sorgfältig ausgewählten Zutaten hergestellt: Wasser, Sojabohnen, Weizen und Salz. Und es ist frei von jeglichen künstlichen Zusatzstoffen – aber dennoch voller Geschmack!