Machen Sie den sensorischen Test!

Probieren Sie es aus, machen Sie den Test!

Kikkoman Qualität, die man sieht, riecht und schmeckt

Sehen Sie den Unterschied!

Können Sie den Unterschied zwischen den Sojasaucen in diesen beiden Schälchen sehen? Kikkoman Sojasauce hat eine klare, lebhafte rehbraune Farbe, während nicht natürlich gebraute Sojasauce dunkel und trüb ist wie Sirup.

 

Riechen Sie den Unterschied!

Rühren Sie jede Sojasauce einen Moment lang mit einem Stäbchen um. Halten Sie das Stäbchen dann direkt unter Ihre Nase und atmen Sie tief ein. Sie werden einen markanten Unterschied im Geruch feststellen. Kikkoman Sojasauce duftet leicht süß und verströmt ein feines Aroma, das den Appetit anregt. Nicht natürlich gebraute Sojasauce hat einen sehr intensiven Geruch, der von einem chemischen Aroma überlagert ist.

Spüren Sie den Unterschied!

Tauchen Sie ein Stäbchen in jede Sojasauce. Dunkle, chemische Sojasauce bleibt an der Spitze des Stäbchens kleben. Kikkoman Sojasauce dagegen tropft sanft von den Stäbchen. Ein klares Qualitätsmerkmal.

Schmecken Sie den Unterschied!

Probieren Sie ein paar Tropfen Kikkoman Sojasauce. Sie werden sofort feststellen: Sie hat ein reiches, komplexes Aroma und einen vollmundigen, angenehmen Geschmack. Der den Eigengeschmack eines jeden Lebensmittels hervorhebt, ohne ihn zu überdecken. Nicht natürlich gebraute Sojasauce schmeckt dagegen salzig, aufdringlich und künstlich.