1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Asiatische Blumenkohl-Wings

Vegane Küche

Asiatische

Blumenkohl-Wings

Zubereitungszeit

45 Minuten

Kalorien pro Portion

472

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Für die Blumenkohl-Wings: Blumenkohl

Weizenmehl

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Knoblauchzehe

Ketchup

Kikkoman natürlich gebraute Tamari glutenfreie Sojasauce

Agavendicksaft

Ingwer

Sesamöl

Limettensaft

Ausserdem: Frühlingszwiebel

Kokosmilch

Erdnussbutter

Limettensaft

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Chilipulver

Sesam

Koriander

  1. Blumenkohl in Röschen teilen und waschen. Mehl mit ca. 150 ml Wasser und Sojasauce verrühren.
  2. Röschen darin wenden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C Umluft ca. 15 Minuten backen. Knoblauch abziehen, pressen und mit Ketchup, Tamari, Sirup, Ingwer, Öl und Limettensaft mischen.
  4. Heiße Blumenkohl-Wings mit Marinade mischen, zurück auf das Backblech legen und weitere ca. 5-10 Minuten backen.
  5. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  6. Kokosmilch mit Erdnussbutter aufkochen und mit Limettensaft, Sojasauce und Chilipulver abschmecken.
  7. Blumenkohl-Wings mit Frühlingszwiebeln, Sesam und Koriander garnieren und mit Kokossauce servieren.

Guten Appetit!