Pilze Stroganoff

4,7 3 Bewertungen
Gesamtzeit 50 Min.
50 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

4 Portion(en)
2 EL
Olivenöl
1 
Zwiebel
500 g
braune Pilze
2 
Knoblauchzehen
4 
Thymianzweige
1 ½ EL
Paprikapulver
1 Prise
Cayennepfeffer
400 ml
Gemüsebrühe
300 g
Wildreis
200 ml
Saure Sahne
2 TL
Senf
Bund Petersilie
1 
Zitrone
Nährwertangaben (pro Portion): 1897 kJ  /  451 kcal
17,0 g Fett
14,1 g Eiweiß
64,2 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

In einer großen Pfanne mit hohem Rand Öl erhitzen und die Zwiebeln 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind.

Schritt 2

Die Hitze erhöhen und die Pilze hinzugeben. 10 Minuten unter ständigem Rühren goldbraun braten.

Schritt 3

Knoblauch, Thymian, Paprika und Cayennepfeffer dazugeben und 2 Minuten kochen lassen. Dann die Brühe hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Sauerrahm, Senf und Sojasauce zu den Pilzen geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4

Während die Pilze garen, den Reis nach Packungsanweisung kochen. Abtropfen lassen und warm stellen.

Schritt 5

Kurz vor dem Servieren einen Teil der Petersilie unter die Pilze rühren und die restliche Petersilie zum Garnieren aufbewahren. Mit Wildreis und Zitronenspalten servieren und mit Petersilie garnieren.

Rezept-ID: 318

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

In einer großen Pfanne mit hohem Rand Öl erhitzen und die Zwiebeln 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind.

Die Hitze erhöhen und die Pilze hinzugeben. 10 Minuten unter ständigem Rühren goldbraun braten.

Knoblauch, Thymian, Paprika und Cayennepfeffer dazugeben und 2 Minuten kochen lassen. Dann die Brühe hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Sauerrahm, Senf und Sojasauce zu den Pilzen geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Während die Pilze garen, den Reis nach Packungsanweisung kochen. Abtropfen lassen und warm stellen.

Kurz vor dem Servieren einen Teil der Petersilie unter die Pilze rühren und die restliche Petersilie zum Garnieren aufbewahren. Mit Wildreis und Zitronenspalten servieren und mit Petersilie garnieren.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.