1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Gefüllte Hackfleisch-Pfannkuchen mit Erbsen
Gefüllte Hackfleisch-Pfannkuchen mit Erbsen auf einem Teller angerichtet

Gefüllte Hackfleisch-Pfannkuchen mit Erbsen 
  

Zubereitungszeit

30

Kalorien pro Portion

869

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Aus dem Vorrat: Mehl

Mehl

Milch

Milch

Pflanzenöl

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

getrocknete Kräuter

Frisch dazu: Ei

Hackfleisch

Erbsen TK


Zubereitung:

  1. Für den Pfannkuchenteig Eier, 225 g Mehl, 350 ml Milch und 4 EL Sojasauce zu einem glatten Teig verrühren. 
  2. Für die Füllung Hackfleisch in 2 EL erhitztem Öl anbraten. Erbsen dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Hackfleischmischung mit 4 TL Mehl bestäuben, 200 ml Milch angießen und aufkochen. Hackfleisch-Erbsenfüllung mit übriger Sojasauce, Koriander und Pfeffer abschmecken. 
  3. Aus dem Pfannkuchenteig in dem restlichen erhitzten Öl 4 goldgelbe Pfannkuchen backen, mit der Füllung belegen, zusammenklappen und servieren. 

Tipps: 

  • Statt mit Erbsen schmeckt die Füllung auch mit frischen Tomaten, Zucchini oder Mais (Konserve) sehr gut. 
  • Pfannkuchen mit geriebenem Käse bestreuen und im Backofen kurz überbacken. 
     

Guten Appetit!