1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Hähnchen-Teriyaki-Spieße mit Erdnuss-Creme

Hähnchen-Teriyaki-Spieße mit Erdnuss-Creme 

Zubereitungszeit

35 Minuten

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Honig

weißer Balsamico

Hähnchenbrust ohne Haut

Rapsöl

Erdnussbutter

Wasser

Erdnuss

Limette

Schaschlikspieß

  1. Für die Teriyaki-Sauce 4 EL Sojasauce mit Honig und Balsamico in einen Topf geben und bei milder Hitze um die Hälfte reduzieren.
  2. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrüste waschen, trocknen und grob würfeln. Die Würfel aufspießen und mit Rapsöl benetzen.
  3. Für die Creme Erdnussbutter in einer Schüssel mit Wasser und 3 EL Sojasauce vermischen und glatt rühren. Erdnüsse hacken, unterrühren und die Erdnusscreme in eine Schüssel füllen. Limetten vierteln.
  4. Hähnchenspieße grillen und währenddessen mit der Teriyaki-Sauce bestreichen.
  5. Die fertigen Hähnchen-Teriyaki-Spieße anrichten und mit Erdnusscreme und Limetten servieren.

Guten Appetit!