1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Hummus-Dip mit Sojasauce

Vegane Küche

Leckerer und gesunder Hummus Dip

Zubereitungszeit

10

Kalorien pro Portion

kJ/kcal: 833/199

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Zutaten: Knoblauchzehe

Tahin

Kichererbsen

Kichererbsenwasser

Olivenöl

Zitronensaft

Natürlich gebraute Sojasauce

Zucker

Paprikapulver

Kreuzkümmelpulver

Garnitur: Olivenöl

Natürlich gebraute Sojasauce

Koriander

Paprikapulver

Traditionell wird Hummus in der orientalischen Küche als Vorspeise angeboten. Mittlerweile ist er auch bei uns angekommen und ein gern gesehenes Gericht auf Partys oder beim Lunch. Als Dip, Brotaufstrich oder Sauce – Hummus ist nicht nur einfach zubereitet, sondern auch noch gesund.

 

Zubereitung:

  1. Knoblauch abziehen, halbieren, den mittleren Strunk entfernen und den Knoblauch grob hacken. 
  2. Mit den übrigen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.
  3. Beim Servieren den Dip mit Olivenöl und Sojasauce beträufeln, mit Koriander und Paprika bestreuen und servieren.  

Guten Appetit!