1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Kartoffel-Tomaten-Dal mit Minz-Chutney

Vegane Küche

Kartoffel-Tomaten-Dal 

 

Zubereitungszeit

45 Minuten

Kalorien pro Portion

571

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Für das Dal: Zwiebel

Knoblauchzehe

Kirschtomate

Kartoffel

Pflanzenöl

Garam Masala

Kurkuma

gemahlener Koriander

rote Linse

vegane Gemüsebrühe

Kikkoman natürlich gebraute Soja Sauce mit 43% weniger Salz

Zitronensaft

Für das Chutney: grüne Chili

Minzzweig

Koriander

Kokosraspel

Ingwer

Zucker

Zitronensaft

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Hafer-Joghurt

  1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln würfeln und Knoblauch pressen.
  2. Tomaten waschen. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, glasig andünsten, Garam Masala, Kurkuma und Koriander zugeben und 1-2 Minuten mitbraten.
  4. Linsen, 120 g Tomaten und Brühe zugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  5. Mit Sojasauce und Zitronensaft abschmecken. Für das Chutney Chilis halbieren, putzen und waschen.
  6. Minze und Koriander waschen, trocken schütteln und mit Chilis, Kokosraspeln, Ingwer, Zucker, Zitronensaft und Sojasauce fein pürieren, ggf. etwas Wasser zugeben.
  7. Übrige Tomaten vierteln. Kartoffel-Tomaten-Dal mit übrigen Tomaten anrichten, mit Joghurt beträufeln und mit Minz-Chutney servieren.

Guten Appetit!