1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Kikkoman Nasi Goreng mit Schnitzelfleisch

Kikkoman Nasi Goreng mit Schnitzelfleisch

Zubereitungszeit

30 Minuten

Kalorien pro Portion

347

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Frühlingszwiebeln, feine Ringe

Chiliflocken

Pflanzenöl

Schweineschnitzel

Zwiebeln, in Würfeln

Knoblauch

Ingwer

Möhre, in dünnen Stiften

Erbsen TK

Basmatireis

Sojabohnenkeimling

frisch gemahlener Pfeffer

Chilipulver

Kurkuma, gemahlen

Koriander

Zubereitung:

  1. 100 ml Sojasauce, 50 g Frühlingszwiebeln, Chiliflocken und Öl vermischen, Schnitzelstreifen darin einlegen und kurze Zeit durchziehen lassen. Schnitzelstreifen mit der Marinade in einer (Kippbrat-) Pfanne anbraten und herausnehmen.
  2. Gewürfelte Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Möhren und TK-Erbsen in das verbliebene Bratfett geben und anbraten.
  3. Restliche Sojasauce zufügen und ca. 5 Minuten braten.
  4. Reis nach Packungsanweiung garen.
  5. Reis, übrige Frühlingszwiebeln und Sojabohnenkeimlinge zufügen, kurz mit erhitzen und mit Pfeffer, Chilipulver und Kurkuma abschmecken.
  6. Nasi Goreng portionieren, Schnitzelfleisch hinzufügen, mit Koriander garnieren und servieren.

Guten Appetit!