1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Lammkarree und glasierte Karotten

Herbst

Lammkarree und glasierte Karotten

Zubereitungszeit

45 Minuten

Kalorien pro Portion

306

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Für das Fleisch: Lammkarree (ohne Knochen)

gemahlener Kümmel

Möhre

Lauchzwiebel

Erbsen

Honig

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Minzzweig

Pfeffer

Kümmelkorn

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Lamm in Kümmelkörnern wenden, in eine Backform geben, in den Ofen schieben und 20 Minuten garen lassen.
  3. Möhren schälen und nicht zerkleinern. Die Zwiebeln schälen und Erbsen aus der Schote herauslösen. Die Erbsen 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben, dann abgießen.
  4. Den Honig und 1 EL natürlich gebraute Sojasauce in eine Pfanne gießen, aufkochen lassen, die Möhren hinzugeben und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Zwiebeln und Erbsen hinzufügen, umrühren und weitere 10 Minuten bei geringer Hitze garen lassen.
  5. Das Lammkarree aus dem Ofen und der Backform nehmen, mit der restlichen Sojasauce ablöschen, die Minzzweige und den Pfeffer hinzugeben. Heiß servieren: Die Lammkarreescheiben mit dem Gemüse auf Tellern anrichten, die Sauce darüber gießen und mit Kümmelkörnern bestreuen.

Guten Appetit!