1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Lasagne mit geröstetem Gemüse

Herbst

Lasagne mit geröstetem Gemüse

Zubereitungszeit

2 std

Kalorien pro Portion

696

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Zwiebel

rote Paprika

Zucchini

Aubergine

Pilz

Knoblauchzehe

Olivenöl

Kirschtomate

Kikkoman Teriyaki Marinade

Tomatenmark

Lasagneblatt

Bechamelsauce

geriebener Parmesan

geriebener Cheddar

Paniermehl

Basilikum

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200° C (Gas: Stufe 6) vorheizen. Die Zwiebeln, Paprika, Zucchini, Auberginen, Pilze und den Knoblauch in eine flache Auflaufform geben und mit Öl beträufeln. 30 Minuten rösten, dabei das Gemüse von Zeit zu Zeit wenden.
  2. Die Tomaten zugeben und weitere 15-20 Minuten rösten bis das Gemüse an den Seiten anfängt zu bräunen.
  3. Die Kikkoman Teriyaki Marinade mit dem Tomatenmark  mischen und zu dem Gemüse geben.
  4. Die Hälfte des Gemüses in eine große, rechteckige feuerfeste Form geben. Mit der Hälfte der Lasagneblätter und der Hälfte der Bechamelsauce bedecken.
  5. Darauf das restliche Gemüse und die Pasta schichten und die Bechamelsauce darüber geben. Das Ganze mit dem geriebenen Käse und Paniermehl bestreuen.
  6. Die Lasagne 40 Minuten im Ofen backen bis sie goldbraun ist und anfängt Blasen zuwerfen.
  7. Mit frischem Basilikum garnieren.

Tipp: Anstelle der Kirschtomaten könne auch große, in Spalten geschnittene Tomaten genommen werden. Nach Wunsch können Sie die Haut der Tomaten nach dem Grillen entfernen.

Variationen: Probieren Sie blanchierte, in Ringe geschnittenen Lauch, gewürfelten Sellerie und Artischocken aus der Dose zum Rösten oder fügen Sie dem Gemüse Spinat hinzu, wenn Sie es aus dem Ofen nehmen.

Guten Appetit!