1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Linsen-Hirse-Bowl
Linsen-Hirse-Bowl

Poke Bowl

Linsen-Hirse-Bowl 
 

Zubereitungszeit

35

Kalorien pro Portion

591

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Süßkartoffel

Brokkoli

Olivenöl

Kikkoman Ponzu Zitrone

frisch gemahlener Pfeffer

Romana Salatherz

Kirschtomate

Himbeere

Ahornsirup

Chiliflocken

Zum Garnieren: Koriander

Amaranth-Pops

Zubereitung:


1.    Linsen und Hirse getrennt nach Packungsanweisung zubereiten. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen. Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 2x2 cm große Würfel schneiden. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen, waschen, mit den Süßkartoffelwürfeln, 4 EL Öl und 4 EL Ponzu Zitrone vermischen und mit Pfeffer würzen. Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

2.    Mini-Romana waschen, putzen und vierteln. Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Für das Dressing Himbeeren vorsichtig waschen und trocken tupfen. 2 EL Himbeeren mit übriger Ponzu Zitrone, restlichem Öl und Ahornsirup pürieren und mit Chili und Pfeffer würzen.

3.    Linsen, Hirse, Brokkoli-Süßkartoffelmischung, Salatherzen, Tomaten und übrige Himbeeren dekorativ in Bowls anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Koriander waschen und trocken tupfen. Bowls mit Koriander garnieren, mit Amaranth-Pops bestreuen und servieren. 
 

Guten Appetit!