1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Mie-Nudeln mit buntem Teriyaki-Sesam-Gemüse
mie-nudeln-mit-buntem-teriyaki-sesam-gemüse
© Mie-Nudeln mit buntem Teriyaki-Sesam-Gemüse

Mie-Nudeln mit buntem Teriyaki-Sesam-Gemüse

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Frühlingszwiebel

Karotte

Maiskölbchen

rote Paprika

Ingwer

Sesamöl, geröstet

Mie-Nudel

Sesamsaat

Kikkoman Teriyaki Sauce mit geröstetem Sesam

Zuckererbse

Schritte:
  1. Alles parat?
  2. Sesam in einer Pfanne goldbraun rösten.
  3. In der Zwischenzeit Ingwer schälen und in feine Stifte schneiden.
  4. 2/3 der Frühlingszwiebel schälen und schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
  5. Karotten schälen und schräg in feine Scheiben schneiden.
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln, Karotten und Ingwer bei mittlerer Hitze etwa 5 min. anbraten.
  7. Währenddessen Zuckerschoten waschen und Enden abschneiden.
  8. Paprika waschen, entkernen und grob schneiden.
  9. Maiskölbchen in mundgerechte Stücke schneiden.
  10. Zuckerschoten, Paprika und abgetropften Mais hinzugeben und weitere 5 min. braten.
  11. Währenddessen Mie-Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
  12. Mie-Nudeln und Teriyaki Sauce in die Pfanne geben, mischen und etwa 1 min. lang köcheln lassen.
  13. In der Zwischenzeit die restlichen Frühlingszwiebeln schräg in feine Ringe schneiden.
  14. Mit geröstetem Sesam und grünen Zwiebeln servieren und genießen.