1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Mini-Wellingtons mit Kürbis und Champignons
mini-wellingtons-mit-kürbis-und-champignons
© Mini-Wellingtons mit Kürbis und Champignons

Mini-Wellingtons mit Kürbis und Champignons

Zubereitungszeit

60 Minuten

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Hokaido Kürbis

Wasser

Blätterteig

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

getrocknete Champignons

braune Champignons

Zwiebel

Olivenöl

Zusätzlich (optional): Eiweiß, geschlagen

ZUBEREITUNG:

  1. Den Kürbis in 2 Hälften schneiden und aushöhlen. Jede Hälfte in drei Teile teilen, dann in eine Pfanne geben und mit 50 ml Wasser und 1,5 Esslöffeln Sojasauce dünsten. Danach abkühlen lassen.
  2. Die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anbraten. Wenn das Fleisch gebräunt ist, die gewürfelten Pilze und 1 Esslöffel Sojasauce hinzufügen. Alles zusammen ein paar Minuten garen.
  3. In der Zwischenzeit die getrockneten Pilze in Wasser kochen. Wenn sie weich sind, herausnehmen, fein hacken und zu den vorbereiteten Pilzen und Zwiebeln geben.
  4. Den Blätterteig in 6 gleich große Rechtecke teilen. In die Mitte jeder Form die Pilzfüllung und ein Stück Kürbis geben. Mit dem restlichen Teig bedecken. Mit dem Eiweiß bestreichen.
  5. Im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen in etwa 18-25 Minuten goldbraun backen.