1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Paprika-Pasta-One-Pot

Pasta

One-Pot-Paprika-Pasta
 

Zubereitungszeit

35 Minuten

Kalorien pro Portion

423

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

bunte Paprikaschoten

Sahne

geriebener Käse

Nudel

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

frisch gemahlener Pfeffer

Paprikapulver

Du willst auf Geschmack trotz schneller Zubereitung nicht verzichten? Mit unserem köstlichen Nudelrezept brauchst du dir darüber keine Sorgen machen, denn du kriegst beides. Unsere Kikkoman Sojasauce verleiht deinem Nudelgericht den besonderen Kikk.

 

Zubereitung:

  1. Paprika halbieren, Kerne und Stege entfernen, Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. 
  2. Nudeln, Paprika, 400 ml Wasser, Sahne und Sojasauce aufkochen und abgedeckt 15-20 Minuten garen, bis die Flüssigkeit fast komplett aufgenommen wurde (Regelmäßig umrühren, dabei die Zubereitungszeit der Nudeln beachten und ggf. noch etwas Wasser nachgießen).
  3. Paprika-Pasta-One-Pot mit der Hälfte Käse verfeinern, mit Pfeffer und Paprika abschmecken, auf Tellern anrichten, mit übrigem Käse bestreuen und servieren. 

Tipps: 

  • Mit Parma- oder Serranoschinken verfeinern.
  • Mit mariniertem Rucola als Topping servieren. 
  • Für einen besonderen Crunch geröstete Pinienkerne überstreuen.