1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Pasta-Pfanne mit Bratpaprika und Putenfleisch
Pasta-Pfanne mit Bratpaprika und Putenfleisch

Pasta-Pfanne mit Bratpaprika und Putenfleisch 

Zubereitungszeit

35 Minuten

Kalorien pro Portion

336

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Putenbrustfilet

Kirschtomate

Bratpaprika

Nudel

Pflanzenöl

getrocknetes Basilikum

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Paprikapulver

frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Putenfleisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und in erhitztem Öl anbraten.
  2. Bratpaprika und Tomaten waschen, bei den Bratpaprika die Stiele abschneiden, beides zu dem Putenfleisch geben und kurz mitbraten. Basilikum und ca. 150 ml Wasser zufügen, aufkochen und abgedeckt 10-15 Minuten garen. 
  3. Nudeln untermischen und alles mit Sojasauce, Paprika und Pfeffer abschmecken. Pasta-Pfanne auf Tellern anrichten und servieren. 

Tipps: 

  • Wer es gerne etwas schärfer mag, mit Chiliflocken abschmecken.
  • Statt mit Putenfleisch mit würziger Chorizo oder Kabanossi zubereiten. 
  • Mit marinierten Oliven anrichten. 

Guten Appetit!