1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Rainbow Bowl

Rainbow Bowl

Zubereitungszeit

40 Minuten

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Salz

Basmatireis

Karotte

rote Paprika

Rotkohl

Avocado

Edamame

Mango

Cashewkern

Tofu

Rapsöl

Honig

Chiliflocken

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

weißer Sesam

schwarzer Sesam

Wasser

Zitrone

Mung-Sprosse

  1. In einem großen Topf ca. 2 Liter Wasser mit einer guten Prise Salz zum Kochen bringen. Basmatireis für ca. 13 Minuten darin köcheln lassen.
  2. Karotten, Paprika und Rotkohl waschen. Karotten, Paprika und Rotkohl in feine Streifen schneiden. Avocado halbieren und Stein entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch entnehmen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Edamame schälen und waschen. Mango schälen und entlang des Kernes das Fruchtfleisch abschneiden. Dann der Länge nach in Stücke schneiden. 
  4. Cashewkerne in einer Pfanne anrösten, herausnehmen und beiseitestellen. Tofu würfeln und mit Rapsöl anbraten. 1 EL Honig, Chiliflocken und 1 EL Sojasauce hinzufügen. 
  5. Zitronen auspressen. In einem Schüsselchen Wasser, 3 EL Sojasauce, Zitronensaft und 1 EL Honig  gut verrühren.
  6. Den fertigen Reis auf die Bowls verteilen. Mit den vorbereiteten Zutaten und Mungobohnensprossen anrichten. Mit Sesam garnieren und dem Dressing servieren. 

Guten Appetit!