Gebratene Pfifferlinge mit Spaghetti
Suche
Filter
Bookmark
469 von 598

Gebratene Pfifferlinge mit Spaghetti

Herbst
Frühling
Hauptgerichte
Gemüse
Nudeln
Natürlich gebraute Sojasauce
Vegetarische Küche
Zubereitungszeit 20 Min.
Kalorien (pro Portion) 1926 kJ / 460 kcal

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Spaghetti
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Für das Pfifferling-Sugo:
  • 250 g Pfifferlinge
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Fruchtessig (z.B.Himbeer, Erdbeer)
  • Pfeffer

Zubereitung

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln darin weich kochen, dann abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und mit 1 EL Sonnenblumenöl durchmischen.

Die Pilze sorgfältig putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Schalotte klein würfelig schneiden und in Sesamöl und Sonnenblumenöl goldbraun anschwitzen. Pilze, Sojasauce, Ahornsirup und Fruchtessig daruntermischen und ca. 1 Minute lang braten. Danach die Nudeln dazugeben, alles vermischen und weitere 2 Minuten mitbraten, mit Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln gleichmäßig auf Tellern verteilen und eventuell mit Sesam oder fein geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen. 



*Ein Rezept von Starköchin Sohyi Kim aus Wien

In diesem Rezept verwendete Produkte

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Spaghetti
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Für das Pfifferling-Sugo:
  • 250 g Pfifferlinge
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Fruchtessig (z.B.Himbeer, Erdbeer)
  • Pfeffer