Rinderrouladen mit Apfelcreme
Suche
Filter
Bookmark
310 von 465

Rinderrouladen mit Apfelcreme

Zubereitungszeit 2 Std. 10 Min.
Kalorien (pro Portion) 1920 kJ / 459 kcal

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Rinderrouladen
  • 8-10 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 2 TL körniger Senf
  • grob geschroteter Pfeffer
  • 1 säuerlicher Apfel (z. B. Boskop, Cox Orange)
  • 100 g Frischkäse
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Speiseöl
  • einige Blättchen Thymian

Zubereitung

Rouladen trocken tupfen und nebeneinanderlegen. Vier Esslöffel Sojasauce mit Senf verrühren, die Rouladen bestreichen und mit Pfeffer würzen. Apfel schälen, fein raspeln, mit Frischkäse, Stärke und Sonnenblumenkernen vermischen, mit einem Esslöffel Sojasauce und Pfeffer würzen und die Rouladen damit bestreichen.

Rouladen aufrollen, die Öffnungen mit Rouladennadeln oder mit Küchengarn fixieren und in erhitztem Öl anbraten. 300 ml Wasser angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 80-90 Minuten schmoren.

Sauce nach Wunsch mit Saucenbinder andicken, mit Pfeffer, Sojasauce und Thymian abschmecken, mit Rouladen und nach Wunsch mit goldbraun gebratenen Schupfnudeln servieren.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Rinderrouladen
  • 8-10 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 2 TL körniger Senf
  • grob geschroteter Pfeffer
  • 1 säuerlicher Apfel (z. B. Boskop, Cox Orange)
  • 100 g Frischkäse
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Speiseöl
  • einige Blättchen Thymian