1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Rigatoni Hühnersalat mit Senf-Sojasauce-Dressing
Rigatoni angerichtet auf einem Teller

Pasta

Rigatoni Hühnersalat

mit Senf-Sojasauce-Dressing  

Zubereitungszeit

45 Minuten

Kalorien pro Portion

602

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Für das Dressing: Orangensaft

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Olivenöl

frisch gemahlener Pfeffer

Zucker

Vollkornsenf

Für den Salat: Rigatoni

Hühnerbrust

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

Brokkoli

Orange

Kirschtomate

Baby Spinat

schwarze Olive

Zubereitung: 

 

  1. Für das Dressing Orangensaft auf etwa die Hälfte abkochen. Mit Senf, Sojasauce und Öl verrühren und mit Pfeffer und Zucker abschmecken. 
  2. Für den Salat die Rigatoni nach der Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen.
  3. Hähnchenbrustfilet waschen, halbieren, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, 5-6 Minuten dünsten, abkühlen lassen und  zerkleinern.
  4. Brokkoli in kleine Blüten schneiden, waschen, blanchieren und kalt abschrecken. Dann die Orange schälen und teilen. Wasche und halbiere die Tomaten bei Bedarf. Spinat waschen und trocken drehen.
  5. Rigatoni, Brokkoli, Orangenstücke,Tomaten, Spinat und Oliven mit ca. 3/4 des Dressings vermischen und auf Tellern anordnen.
  6. Das Huhn oben anrichten, mit dem Rest des Dressings betränken und servieren.

Guten Appetit!