1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Rinderfilet auf Birnenchutney und Sobanudeln

Herbst

Rinderfilet auf Birnenchutney und Sobanudeln

Zubereitungszeit

60 Minuten

Kalorien pro Portion

1467

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Rinderfilet

Misopaste

Sake

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Eigelb

Milch

Zucker

Birne

Schalotte

Kikkoman Wok Sauce

Vanillestange

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

gerösteter Sesam

Sesamöl

Sobanudel

Zubereitung:

  1. Das Filet in vier gleich große Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne in Pflanzenöl scharf anbraten. Die restlichen Zutaten miteinander vermengen und die noch warmen Filetstücke darin ca. 12 Stunden ziehen lassen.
  2. Für das Chutney die Birnen und die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Anschließend den Zucker in einem Topf karamellisieren, die Schalotten und die Birnen hinzufügen, rasch verrühren und mit Wok Sauce ablöschen.
  3. Die Vanillestange zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, anschließend mit etwas Speisestärke binden. Eventuell nochmals mit Wok Sauce nachschmecken. Erkalten lassen.
  4. To prepare the pasta, peel the shallots, cut them into fine cubes and briefly blanch them in the boiling water, then mix them with the remaining ingredients to make a marinade.
  5. Cook the soba noodles in salted water, then mix with the marinade and let it steep for 10 minutes.
  6. In the meantime, remove the fillet from the marinade and fry it on both sides in a pan, turn several times, keep warm.
  7. To serve, portion the fillet in slices, arrange the chutney in a ring, roll up the soba noodles with a fork and decoratively portion the fillet slices on top, if necessary napkin with the marinade and garnish with fresh coriander.

Good Appetite!