1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Rote-Linsen-Lasagne

Rote-Linsen-Lasagne

Zubereitungszeit

70 Minuten

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Für die Lasagne: rote Linse

Zwiebel

Rapsöl

Wasser

passierte Tomaten (konserve)

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Chiliflocken

Zucchini

Lasagneblatt

Cherrytomate

Gorgonzola

Parmesan

Für die Béchamelsauce: Mehl

Butter

Milch

Rosmarinzweig

Knoblauchzehe

Salz

Zucker

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

  1. Rote Linsen in einem Sieb unter kaltem Wasser waschen. Zwiebeln schälen und würfeln. Beides in einer Pfanne mit Rapsöl anschwitzen, dann mit Wasser ablöschen. Die passierten Tomaten hinzugeben, mit Sojasauce und Chiliflocken abschmecken und alles köcheln lassen.
  2. Für die Béchamelsauce zunächst Mehl mit Butter in einem Topf anschwitzen. Unter ständigem Rühren nach und nach Milch hinzugeben.
  3. Rosmarin und Thymian waschen, abzupfen und schneiden. Knoblauch schneiden. Die abgebundene Milch mit Kräutern, Knoblauch, Salz, Zucker und Sojasauce abschmecken. 
  4. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Ofen auf 190 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Form einfetten und abwechselnd Lasagneblätter, Linsen-Soße, Béchamelsauce und Zucchinischeiben schichten.
  5. Cherrytomaten waschen, trocknen und halbieren. Gouda und Parmesan reiben. Cherrytomaten auf die Lasagne legen und zum Schluss alles mit Käse bestreuen. Die Lasagne für ca. 45 Minuten im Ofen backen. Anschließend auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!