1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Shirataki-Linguini mit buntem gebratenem Gemüse

Sommer

Shirataki-Linguini mit buntem gebratenem Gemüse

Zubereitungszeit

30 Minuten

Kalorien pro Portion

208

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Shirataki-Linguini

Salz

grüner Spargel

Zucchini

Aubergine

gelbe Paprika

rote Paprika

Shiitakepilz

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Weißwein (lieblich)

Honig

Olivenöl

Zubereitung:
  1. Shirataki-Linguini unter fließendem Wasser abspülen, in kochendes, gesalzenes Wasser geben, kurz aufkochen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Beim grünen Spargel das untere Drittel schälen, in kochendem Salzwasser ca. 4-5 Minuten blanchieren, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und schräg in ca. 4-5 cm lange Stücke schneiden.
  3. Zucchini, Aubergine und Paprika waschen, putzen, und in mundgerechte Stücke schneiden. Shiitake Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 
  4. Sojasauce, Weißwein und Honig zu einer Marinade verrühren. Shirataki-Linguini in 2 EL erhitzen Öl ca. 1 Minute anbraten, 2/3 der Marinade zugeben, einkochen lassen, Nudeln aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
  5. Übriges Öl im Bratensatz erhitzen und Gemüse und Pilze darin ca. 3-4 Minuten braten, restliche Marinade angießen und Gemüse darin glasieren. Shirataki-Linguini auf Tellern anrichten, glasiertes Gemüse darüber geben und nach Wunsch mit schwarzem Pfeffer und gehobeltem Parmesan bestreut servieren.
Guten Appetit!