1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Spaghetti mit Hackbällchen

Spaghetti mit Hackbällchen

Zubereitungszeit

30 Minuten

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Rinderhackfleisch

Zwiebel

Parmesan, fein gerieben

Ei

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Paprikapulver

Pfeffer

Olivenöl

Tomatenmark

passierte Tomaten (konserve)

Balsamico Bianco

Zucker

Basilikum

Spagetthi

  1. Rinderhack in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und fein schneiden. 50 g Parmesan reiben. Beides mit Paniermehl, Ei, 2 EL Sojasauce, Paprikapulver und Pfeffer zu dem Hack geben und gut durchmischen. Für 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Masse ca. 30 g schwere Hackbällchen abdrehen. 
  2. Die Hackbällchen in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Tomatenmark zugeben, mitrösten und mit passierten Tomaten auffüllen. Alles mit Balsamico, 1 EL Sojasauce und Zucker abschmecken. Basilikum waschen, trocknen und abzupfen. 
  3. Spaghetti in einem Topf mit Wasser und Salz nach Anleitung kochen. Danach in einem Sieb abschütten, auf Teller verteilen und zusammen mit den Hackbällchen anrichten. Mit Basilikum und Parmesan garnieren.  

Guten Appetit