1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Thunfischsteaks mit Trauben-Feldsalat

Poke Bowl

Thunfischsteaks

mit Trauben-Feldsalat 

Zubereitungszeit

25

Kalorien pro Portion

554

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Thunfischsteak

Kikkoman Ponzu Sauce

Olivenöl

Rosmarinnadeln

frisch gemahlener Pfeffer

Sahne

brauner Zucker

Feldsalat

Chicoree

Zuckerschote

Schalotte

Kerbel

kernlose Trauben

Obstessig

Tahinipaste

Brotchips

Zubereitung:

  1. Für die Marinade 4 EL Ponzu Zitrone, 2 EL Olivenöl und Rosmarin verrühren und mit Pfeffer würzen. Thunfischsteaks waschen, trocken tupfen, mit der Marinade bestreichen und kalt stellen. 
  2. Für das Dressing übrige Ponzu Zitrone, Sahne, Tahinipaste, Zucker und Essig verrühren und mit Pfeffer abschmecken. 
  3. Feldsalat waschen, trocken schleudern und putzen. Chicorée halbieren, Strunk herausschneiden, Chicorée waschen und der Länge nach in Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und ebenfalls der Länge nach in Streifen schneiden. Trauben waschen. Schalotten abziehen und in Ringe schneiden. Kerbel waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. 
  4. Thunfischsteaks in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten ca. 5-8 Minuten braten. Feldsalat, Chicorée, Zuckerschoten, Trauben und Schalotten auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Salat mit Kerbel und Brotchips garnieren und mit den Thunfischsteaks servieren. 


Tipps:

  •  Statt Thunfisch schmeckt auch Lachs, Seeteufel oder Saibling sehr gut. 
  •  Wer gerne eine leicht orientalische Note mag, ersetzt den Kerbel durch Koriander. 

Guten Appetit!