Auf Google+ teilen:

Essen mit Stäbchen!

Egal ob bei Sushi oder Wok-Gericht – Essen mit Stäbchen ist eng mit der japanischen Küche verbunden. Sie haben noch Schwierigkeiten? Wir zeigen wie es geht!

UNESCO Weltkulturerbe: Japanische Küche

Die als „Washoku“ bezeichnete japanische Küche wurde im Dezember 2013 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Washoku zeichnet sich vor allem durch naturbelassene und saisonabhängige Zutaten aus, ihre schonende Zubereitung sowie die besondere Art des Anrichtens und Verzehrens. Und genau deshalb wurde sie auch ausgewählt, denn sie spiegelt den Wunsch der Japaner nach Harmonie mit der Natur wider.

Wenig Fleisch, dafür viel Reis, Fisch, Gemüse, Wildfrüchte und Kräuter zählen zu den festen Bestandteilen der japanischen Küche. Das Würzen spielt dabei eine sehr wichtige Rolle, wie beispielsweise Dashi (Fischsud), Miso (Sojabohnenpaste) und Sojasauce.