Auf Google+ teilen:

Chirashi-Sushi mit Hähnchenbrust

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 1765 kJ / 421 kcal

  • 600 g gegarter, gewürzter Sushi-Reis 
  • 50 g Salatgurke (geschält, entkernt)
  • 50 g d rote Paprikaschote (geputzt)
  • Kikkoman Reisessig-Würze für Sushi-Reis
  • 4 Eier
  • 4 TL Zucker
  • 1/2 TL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce 
  • 320 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Kartoffelmehl
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 7-8 EL Kikkoman Wok Sauce
  • 2 Nori-Blätter
  • etwas Gartenkresse
  • 1 TL gerösteter Sesam

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.

Die Gurke schälen, entkernen und in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschote in Streifen schneiden und beides mit Reisessig-Würze für Sushi-Reis würzen. Eier, Zucker und Sojasauce verquirlen und in einer beschichteten Pfanne fettfrei stocken lassen.

Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, in 5-6 mm dünne Scheiben schneiden und in Kartoffelmehl wenden. Öl erhitzen und die Hähnchenbrust von beiden Seiten braten. Mit Wok Sauce ablöschen und leicht karamellisieren. Noriblätter in kleine Stücke schneiden.

Den Sushi-Reis in Schalen füllen. Rührei, Gurken, Paprikaschote, Hähnchen und Kresse auf dem Reis anrichten, mit Nori-Blättern, Sesam und Gartenkresse bestreuen und servieren.