Auf Google+ teilen:

Hähnchenbrustfilet mariniert in Ponzu-Sauce

Zutaten für 4 Personen

  • 150 ml Kikkoman Ponzu Sojasauce Citrus
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 EL Knoblauch, grob gehackt
  • 4 Hähnchenbrustfilets (ca. 500 g)
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

Kikkoman Ponzu Sojasauce Citrus, Limettensaft und Knoblauch zu einer Marinade verrühren und die Hähnchenbrustfilets mindestens 4 Stunden, vorzugsweise über Nacht, darin einlegen.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Hähnchenbrustfilets beidseitig mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Bei direkter mittlerer bis hoher Hitze von beiden Seiten ca. 2–3 Minuten grillen bzw. so lange, bis die Filets saftig-zart sind.

Die Hähnchenbrustfilets mit Salatbeilage, im Burger oder auch als Filet-Sandwich servieren.