Auf Google+ teilen:

Kalbsleberbraten mit Zwiebel-Sojasauce

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 1198 kJ / 286 kcal

  • 500 g Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Kikkoman Wok Sauce
  • 50 ml Hühnerbrühe
  • 20 g Butter
  •  4 x 150 g Kalbsleber
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 3-4 EL Weizenmehl                                  
  • Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 Min.

Zwiebeln putzen und in dünne Scheibe schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebelscheiben gut anschwitzen, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen. Die Wok Sauce zusammen mit der Hühnerbrühe hinzugeben und 2 bis 3 Minuten weiter köcheln lassen. Zum Schluss Butter dazugeben und untermengen.

Kalbsleber in 150 g Scheiben schneiden und ganz leicht mit Salz und Pfeffer bestreuen. Dann die Kalbsleber in Weizenmehl wenden. In einer Pfanne Öl erhitzen und Kalbsleber von beiden Seiten anbraten. Dann auf einen Teller mit beliebigen Beilagen (z.B. Salat, Gemüse wie Wok-Gemüse oder Kartoffel-Möhren-Mix, Reis, Kartoffeln) legen und die Zwiebelsauce darüber gießen. Grob gehackte Petersilie darüber streuen.