Auf Google+ teilen:

Knusprige Hähnchenkeule mit Ingwer-Ponzu-Sauce

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 1330 kJ / 318 kcal

  • 100 ml Kikkoman Ponzu Sojasauce Citrus
  • 30 g Lauch
  • 5-6 Schnittlauch-Halme
  • 10 g Ingwer
  • 1 TL Sesam
  • 1/2 TL Sesamöl
  • 4 Hähnchenkeulen ohne Knochen
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 1 kleine Möhre
  • 1 kleine rote Zwiebel

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.

Lauch und Ingwer fein hacken, Schnittlauch in Ringe schneiden. Sesam in einer Pfanne fettfrei rösten und mit Öl, Ponzu-Sauce, Lauch, Schnittlauch und Ingwer verrühren.

Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Hautseite in einer beschichteten Pfanne abgedeckt für ca. 10 Minuten fettfrei anbraten. Mit einem Küchenpapier überschüssiges Fett entfernen und weitere ca. 2-3 Minuten braten bis die Haut knusprig ist. 

Eisbergsalat putzen und waschen. Möhre schälen und waschen, Zwiebel abziehen. Alles in sehr feine Streifen schneiden und auf Tellern anrichten. Hähnchen darauf verteilen, mit Ponzu-Dressing beträufeln und nach Wunsch mit Koriander garniert servieren.