Auf Google+ teilen:

Nuss-Brokkoli

pro Portion: 1068 kJ / 255 kcal

  • 800 g  Brokkoli
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Reiswein
  • 5 EL Kikkoman Wok Sauce
  • 50 g Macadamianüsse
  • 50 g Erdnüsse
  • 4 EL brauner Zucker

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.

Brokkoli in Röschen zerteilen, putzen und waschen. Brühe, Reiswein und Wok Sauce aufkochen, Brokkoliröschen dazugeben und ca. 8-10 Minuten (je nach Größe der Röschen) garen. Nüsse grob hacken.

Zucker in einer Pfanne erhitzen, die Nüsse darin karamellisieren, auf Backpapier geben und etwas abkühlen lassen. Brokkoli abtropfen lassen, mit den Nüssen bestreuen und nach Wunsch mit Wok Sauce beträufelt servieren.

Der Nuss-Brokkoli schmeckt besonders gut zu Kurzgebratenem, aber auch zu Fischfilet und Wild.

Tipp: Statt Macadamianüssen können Sie auch andere Nüsse wie bspw. Walnüsse verwenden.