Auf Google+ teilen:

Ponzu-Dip

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • ½ rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1½ EL Balsamicoessig
  • 2½ EL brauner Zucker 
  • 1 TL frischer Ingwer, fein gehackt
  • 2 EL Kikkoman Ponzu Sojasauce Citrus
  • 2 Tropfen TABASCO® Pepper Sauce
  • 110 ml Olivenöl

Zubereitung

Alle Zutaten außer Olivenöl in eine Küchenmaschine geben und 15 Sekunden mischen. Anschließend langsam das Öl dazugeben. Den Dip bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Passt hervorragend zu knusprigen Snacks wie Samosa, Hähnchenspießen oder Frühlingsrollen.

Tipp: Im Kühlschrank gelagert ist der Dip einige Tage haltbar.