Auf Google+ teilen:

Quinoa- und Garnelen-Bowl

pro Portion: 1754 kJ / 419 kcal

  • 250 g Zuckererbsen
  • 150 g grüne Erbsen
  • 100 g Blumenkohl
  • 200 g gekochter Quinoa
  • 20 Stück gekochte Garnelen
  • 2 rote Endivien
  • Etwas Feldsalat
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 5 Petersilienzweige
  • 5 TL Sesamöl
  • 5 TL Kikkoman Sauce für Poke Bowls

Zubereitung

Zubereitungszeit: 15 Min.

Erbsen in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abgießen und auf die Seite stellen. Garnelen schälen. Salat und Endivien waschen. Quinoa in eine Salatschüssel geben, geschnittenen Schnittlauch und Petersilie und 1 TL Sesamöl hinzufügen. Mischen und auf 4 Schüsseln verteilen, dann das Gemüse und die Garnelen hinzufügen.

Sauce für Poke Bowls mit dem restlichen Sesamöl mischen und als Beilage servieren.