Auf Google+ teilen:

Teriyaki-Hühnchen mit Gemüse und Nudeln

Zutaten für 4 Personen

 

 

Zubereitung

Zubereitungszeit: 1 Std.
Marinierzeit: 2 Std.

Die Hühnerfilets in die Teriyaki Sauce mit geröstetem Sesam einlegen und für einige Stunden durchziehen lassen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Gemüse waschen und putzen. Den Brokkoli vom Strunk befreien, in Rosen zupfen. Die Bohnen putzen. Den Kürbis halbieren, vom Fruchtfleisch befreien und in Scheiben schneiden. Brokkoli, Kürbis und Bohnen für wenige Minuten kurz in gesalzenem Wasser blanchieren. Zusammen mit den Hühnerfilets in eine Backform geben. Paprika hinzufügen und die Hühnerfilets mit dem Gemüse im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad für 25 bis 30 Minuten backen.

Die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser laut Packungsanleitung garen. Die Pasta zusammen mit etwas Teriyaki Sauce mit geröstetem Sesam und dem
Gemüse und Hühnerfilets servieren.